Bewegung

berühren und bewegen...

ps@powerspirit.ch / 079 433 77 62

BEWEGUNGen - ENTSTEHEN LASSEN...

Bewegung entstehen lassen durch dehnende, kräftigende und stabilisierende Übungen, die rhythmisch aufeinanderfolgen. Damit entsteht eine Harmonie mit dem Leben, ein Einklang mit sich selbst und das Empfinden von Eins-Sein. Die Natur macht es uns vor. Lernen wir daraus!

MEDITATION - HINHÖREN, ANNEHMEN - SEIN...

Ankommen zu dir - dürfen ohne zu müssen - Zeit nehmen für dich als Ganzes, im Körper, im Geist und in der Seele. Lebensenergie wahrnehmen, innere Räume öffnen, den eigenen Körper verstehen. Heilen mit der Ausrichtung der Gedanken ist somit nicht anderes als Mediation. Atmung, Rückzug der Sinne, Konzentration auf einen Gegenstand oder Gedanken.

YOGA – EINE WUNDERVOLLE VERBINDUNG...

Heilung und Gesundheit erfordern stets eine Harmonie von Körper, Geist und Seele.

Es ist sinnvoll, sich für einen Moment vom täglichen Geschehen abzuwenden und in dieser Zeit etwas anderes zu tun, gedanklich weg vom Alltag.

Yoga ist eine vertiefte Erfahrung des wahren, eigenen Selbst. Die Lebenskraft anregen, Körper, Geist und Seele harmonisieren, den Fluss der Energie spüren.

ATMUNG - DENKEN UND TUN IM EINKLANG...

Einatmen bedeutet «Nehmen», Ausatmen «Geben» und die Pausen zwischen den Atmungen «sich dem Leben erfreuen».

Die Atmung zählt zu den grössten Wundern des Lebens. Sie setzt nicht nur die Lebensenergien frei, sondern ist auch ein heilsames Geschehen, das bis in die verborgensten Winkel unseres Seins dringt. Tief einatmen heisst Lebenskraft aufnehmen, und mit dem völligen Ausatmen «leeren» wir uns gewissermassen aus und öffnen uns dem Unbekannten. Wenn wir den ständig wechselnden Rhythmus dieses fundamentalen Prozesses bewusster wahrnehmen, können wir unsere inneren Heilkräfte erwecken – die Kraft der Ganzheit. (Dennis Lewis)