Methoden

Individuelle Lösungen für jeden...

079 433 77 62

Ansatz

Was prägt mich?

Vor tausenden von Jahren bestand unsere Aufgabe darin, Nahrungsmittel zu beschaffen und uns um das Wohl der Familie zu kümmern. Wie sieht das heute aus?

Die Aufgaben sind etwa die Gleichen, aber die Anforderungen sind gestiegen. Wenn wir uns nun den heutigen Anforderungen anpassen, wie wirkt sich das auf unsere Persönlichkeit aus und was heisst das für unser Überleben?

Diese Ansatz-Methoden könnten helfen:

Akupunktur

shiatsu

Bewegung

Meditation

Was gibt mir Kraft?

Unsere Energiequelle gibt uns die Kraft zu erdulden, zu verstehen und unüberwindlichen Hindernissen einen Sinn zu geben. Auch unsere Begeisterung gibt uns Kraft, diese wird von jedermann wahrgenommen.

Begrenzungen können uns weiterhelfen, wenn wir uns mit ihnen arrangieren. Sie zwingen uns, Wege zu gehen und Fähigkeiten zu erlernen, für die wir uns andernfalls nie interessiert hätten. Wenn mir bewusst ist, was ich in der Hand halte und was nicht, und mir klar wird, dass ich daran nichts ändern kann, dann gibt es nur die Möglichkeit, es anzunehmen. „Es ist wie es ist, und es ist gut so“.

Wissen wo meine Grenzen sind. C.G.Jung nannte sie „Schattenakzeptanz“. Sie bezeichnet jene Seiten unserer Persönlichkeit, die wir nicht ohne weiteres an uns akzeptieren. Das können ein jähzorniges Wesen sein oder auch Eigenschafen, wie Geiz oder Neid. Demgegenüber steht die „Persona“ - unser ICH-Ideal - also unsere Vorstellung davon, wie wir uns gerne sehen und wie wir uns anderen präsentieren.

Diese Ansatz-Methoden könnten helfen:

Dorn therapie

akupunktur

yoga

Meditation

Selbstfindung

Wobei spüre ich, dass ich lebe? Wo entwickle ich Kraft und Liebe?

Die Selbstfindung führt uns über unsere Emotionen. Gefühle zeigen uns, wo unser Herzblut steckt. Wahrnehmen, wer wir sind und was wir wollen. Dazu gehören auch die negativen Gefühle und Emotionen. Emotionen sind oft Ausdruck von fehlender Anerkennung, Wertschätzung, Selbstachtung, Zugehörigkeit und Liebe.

"Verliere dein Herz nicht an etwas, was dich in deinem Herzen nicht erfüllt.“ Anselm Grün

Ankommen bei sich, das erreichen wir in der Stille wo Verstand und Gefühl zueinander finden. In der Selbstreflexion tut sich eine realistische Möglichkeit auf, mit dem was wir tun auch wirklich glücklich zu sein.

Diese Ansatz-Methoden könnten helfen:

meditation

yoga

shiatsu

akupunktur

Was will ich?

Früher war das Rollenbild Mann/Frau sehr ausgeprägt. Der Mann geht zur Arbeit und die Frau kümmert sich um Kinder und den Haushalt (Rollenbild nach der Natur). Heute muss man sich viel mehr Gedanken über alltägliche Situationen machen. Wir erhalten viel mehr Informationen und haben eine grössere Auswahl. Das macht die Entscheidung schwieriger.

Unsere vollkommene Freiheit wurde zu unserem grössten Feind. Die Informationsflut ist nicht mehr aufzuhalten. Wir wollen überall dabei sein und alles Wissen, auch wenn es uns nichts nützt. Aber je mehr Informationen wir konsumieren, desto mehr entfernen wir uns von uns selbst.

Diese Ansatz-Methoden könnten helfen:

atmung

Meditation

akupunktur

shiatsu